Hartzloh

Die Wohnanlage im Überblick

Barmbek war bis in die 1860er Jahre ein Dorf mit bewirtschafteten Höfen innerhalb einer Feldmark, die in etwa den heutigen Grenzen der Stadtteile Barmbek Süd und Nord sowie Dulsberg entspricht. Um 1894 wurde Barmbek ein Stadtteil Hamburgs. In unmittelbarer Nähe dieser zentral gelegenen Altbauwohnanlage finden Sie gute Einkaufsmöglichkeiten durch Verbrauchermärkte und Geschäfte aller Branchen in der Fuhlsbüttler Straße sowie dem Wochenmarkt am Hartzloh. Alle Schulformen, Sportplätze sowie Kindergärten sind in wenigen Minuten erreichbar. Gute Verkehrsanbindungen finden Sie durch S-Bahn und Buslinien zur Innenstadt bzw. zur City Nord. Der nahegelegene Stadtpark bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten.

Hier sind unsere Wohnungen

  • Hartzloh
  • Theodor-Rumpel-Stieg
  • Lauensteinstraße

Fakten zur Anlage

  • Baujahr 1937, 1952, 1957
  • 110 Wohnungen
  • 4 Einzelgaragen

Ausstattung

  • Balkone überwiegend vorhanden
  • Kabelanschluss