Fanny-Lewald-Ring

Die Wohnanlage im Überblick

Hamburgs jüngster Stadtteil bietet viele Vorteile. Viele Grünanlagen, kilometerlange Fleete, Sportanlagen, zahlreiche Spielplätze und ein Badesee geben dem Stadtteil ein unverwechselbares Gesicht. Ideales Wohnen für junge Familien. Von der Grundschule bis zum Gymnasium sind alle Schulformen vorhanden. Auch für Kleinkinder stehen vielfältige Einrichtungen zur Auswahl. Die Einkaufszentren an den S-Bahnhöfen Allermöhe und Nettelburg bieten neben mehreren Supermärkten auch kleinere Geschäfte, einen Wochenmarkt sowie Arztpraxen. Von hier aus haben Sie eine gute öffentliche Verkehrsanbindung sowie Autobahnanschlüsse an die A 25.

Hier sind unsere Wohnungen

  • Lilo-Gloeden-Kehre
  • Ebner-Eschenbach-Weg
  • Maria-Terwiel-Kehre
  • Rosa-Schapire-Weg
  • Fanny-Lewald-Ring
  • Elisabeth-von-Thadden-Kehre

Fakten zur Anlage

  • Baujahr 1987, 1988, 1989, 1991
  • 243 Wohnungen
  • 15 behindertengerechte Wohnungen
  • 92 Stellplätze Sammelgarage
  • 102 Außenstellplätze

Ausstattung

  • Balkone vorhanden
  • Kabelanschluss