Kattensteert

Modernisierung Kattensteert im Überblick

Das Gebäude mit 64 Wohnungen aus dem Baujahr 1968 wurde umfassend modernisiert. Neben der Fassadendämmung mit neuen Klinkerriemchen wurden die Verglasung erneuert und die Balkone saniert. Energetisch unterstützt jetzt eine ca. 100 m² große Solaranlage die Warmwasserbereitung und trägt dazu bei, dass künftig fast 60 % Heizenergie eingespart werden kann.

 

Die raumklimatischen Bedingungen werden durch eine hygrostatisch gesteuerte Abluftanlage verbessert. Als weitere Option für die Zukunft wurde bereits jetzt die Möglichkeit der Nachrüstung einer Wärmerückgewinnung vorgesehen. Ein kleines architektonisches Highlight sind die neuen Balkongeländer.

 

Maßnahmen:

 

  • Klinkerriemchen mit Wärmedämmung
  • Solaranlage für Warmwasserbereitung
  • Hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage
  • Badmodernisierung, Strangsanierung
  • wohnungsweise feuchtegesteuerte Abluftanlagen
  • Dämmung Dach und Kellerdecken
  • Einbau Wärmeschutzverglasung
  • Balkon- und Laubengangsanierung
  • Neuanlage von Mietergärten für EG-Wohnungen

Kennzahlen

  • Wohnungen gesamt: 64
  • Baujahr: 1968
  • Investitionsvolumen gesamt: 4,1 Mio. €
  • Investition per m²: 978,– €
  • erzielter Energiestandard:
    KfW-Effizienzhaus 85
  • rechnerische Einsparung des Endenergiebedarfs ca.: 60 %
  • Bauzeit: Mai 2012 bis September 2012
  • Planungsentwurf: KBNK Architekten